Für ein Mehr an Einsatz.

Die Zentrale der Hauswirtschaft hat Ihren Sitz in Kandel Minderslachen in Anbindung an die Wohn- und Förderstätte „Tom Mutters“. Hier befinden sich auch die Wäscherei und die Zentralküche.

Die Hauswirtschaft der Lebenshilfe Germersheim wird unterteilt in 4 Hauptbereiche:

Reinigung/Raumpflege

  • Unterhaltsreinigung aller Lebenshilfe Einrichtungen
  • Gewährleistung von Hygienestandards

Wäscherei

  • Reinigung der kompletten Bewohner – und Unterhaltswäsche der Lebenshilfe unter Beachtung verschiedener Bedürfnisse und Hygienestandards
  • Namenszeichnung der Bewohnerkleidung , Bügel- und Näharbeiten
  • Beschaffung und Pflege von Spezialwäsche für besondere Bedarfe

Küche

  • Zubereitung von ausgewogener Bewohnerverpflegung unter Berücksichtigung
    verschiedener Bedürfnisse der einzelnen Bewohner (Schonkost, kalorienreduzierte Kost,
    pürierte Kost u. v. m.)
  • kulinarische Begleitung von internen Veranstaltungen (Schulungen, Spendenübergaben, internen Feierlichkeiten, u. v. m.)
  • Catering für externe Veranstaltungen wie z.B. Theatercatering. Festservice , Spendenveranstaltungen
  • Schul-und Kindergarten Catering unter Berücksichtigung der Vorgaben der DEG
  • Versorgung verschiedener Lebenshilfeeirichtungen mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und sonstigem Haushaltsbedarf
  • Kochkurse in Verbindung mit dem Gesundheitsprogramm der Lebenshilfe

Logistik

  • Wäschelogistik zwischen den Außenwohnstätten und der Zentralwäscherei in Kandel
  • Versorgung der verschiedenen Einrichtungen mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln
  • interne Hauspost
  • Transport der Speisen an unsere externen Cateringkunden