Menschen der Lebenshilfe

Für ein Mehr an Teilhabe.

News und Aktuelles – wissen, was geht

Kurs- und Freizeitprogramm „Mittendrin“

Das  inclusive Kurs- und Freizeitprogramm „Mittendrin“ kann auf dieser Homepage eingesehen oder in der Geschäftsstelle – Marktstraße 12 – 76744 Wörth bezogen werden. Freuen Sie sich auf auf neue Kurse, Konzerte und vieles mehr.

MittenDrin 2.HJ 2020

Auf Grund der Corona Pandemie können Kurse und Konzerte ausfallen. Bitte schauen Sie immer auf die Homepage oder rufen Sie unter: 07271/93419 -0 an.

Kunst für die Lebenshilfe

Kunst für die Lebenshilfe – eine Corona-Spendenaktion
Die Welt ist verändert, das Leben der Menschen ist durcheinander.
Das soziale Miteinander funktioniert auf einmal ganz anders.
Die Künstlerin Constanze Claus, vom wirtschaftlichen Lockdown hart getroffen, reagierte darauf auf kreative Weise mit einer progressiven Kunstausstellung.
Progressiv im Sinne von fortschreitend, präsentierte sie jeden Tag ein Bild oder Objekt in einer Online-Ausstellung auf ihrer Homepage und ganz real in ihrem Schaufenster in Rheinzabern in der Hauptstraße 48. Seit dem 4. April sind dort Bilder und Objekte zu den Themen Netzwerke, Heimat, dem Unbekannten, aber auch der Hoffnung zu sehen. Kunstwerke aus den vergangenen 4 Jahren, aber auch ganz aktuell geschaffene neue Werke.
Die Präsentation im Schaufenster sollte den Menschen im Ort ein Zeichen sein, dass sich das Leben jeden Tag aufs Neue verändert, dass das Leben weiter geht und die Krise überwindbar ist. Es lohnte sich, in der Zeit der Kontaktsperre jeden Tag einen Spaziergang für die körperliche und seelische Gesundheit zu machen und zu schauen, wie sich die Ausstellung im Schaufenster weiter entwickelte.
Darüber hinaus nutzte Constanze Claus die Präsentation für eine Spendenaktion für die Lebenshilfe Germersheim/Wörth, die als sozialer Dienstleister ebenfalls hart vom Lockdown getroffen wurde. 50% des Erlöses sollten ganz gezielt an den Bereich Heilpädagogisches Reiten gehen.
Als Mitarbeiterin bei der Lebenshilfe, die Kinder als Integrationshelferin sowohl in der Schule als auch bei den Offenen Hilfen beim heilpädagogischen Reiten begleitet, liegt Constanze Claus dieses Projekt ganz besonders am Herzen.
Am 28. April wurde das letzte Kunstwerk der Ausstellungsreihe präsentiert.
Es konnte ein Spendenbeitrag von 170 € erzielt werden, der sich aus Bilderverkauf und Spenden für Blanko-Malfliesen und Malvorlagen für die Kinder zusammensetzt.
Die Spendenaktion geht weiter. Bis zum Ende der Schulferien gehen weiterhin 50% aller Erlöse aus dem Bilderverkauf an die Lebenshilfe Germersheim/Wörth.

 

 

         

   

+++ CORONA-INFORMATIONEN +++

 

  • Aufgrund der Corona-Krise werden alle Veranstaltungen der Lebenshilfe (u.a. die Mitten-Drin-Kurse, JuLe-Stammtische, Themen- und Informationsveranstaltungen etc.)  bis auf weiteres abgesagt. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Bleiben Sie gesund!
  • Unsere Wohnheime und Außenwohnstätten dürfen nach strengen Auflagen wieder besucht werden. Bitte wenden Sie sich an die zuständige Einrichtungsleitung.