Für ein Mehr an Einsatz.

Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)

Bereits seit 1964 haben wir, die Lebenshilfe Kreis Germersheim, uns auf die Fahne geschrieben, Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen entsprechend deren persönlichen Bedarfs zu fördern, zu begleiten und zu unterstützen. Wir bieten neben Wohn-, Förder- und Betreuungsgruppen auch ambulante Dienste an, die offene Hilfen und viele weitere Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche. Unser Ziel ist es, dem von uns begleiteten Menschen ein erfülltes und selbstständiges Leben zu ermöglichen. Aus einer Elterninitiative gegründet, ist unsere Organisation mittlerweile auf ein Team von rund 400 Mitarbeitern gewachsen. Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen brauchen Orientierung und Unterstützung, um eigenverantwortlich ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Erzieher*innen mit Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung begleiten sie bei der Bewältigung ihrer Lebensaufgaben und fördern sie dabei, soziale Fähigkeiten zu erwerben, so selbstständig wie möglich leben zu können, Teilhabe zu erfahren und eigene Interessen
und Stärken zu festigen.

Profil
Die Zugangsvoraussetzungen sind auf der Webseite der kooperierenden Fachschule
aufgeführt.

Wir bieten

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Betreuung durch erfahrene Mentoren in den einzelnen Abteilungen
  • Interessante Einführungstage und Integration in ein tolles Azubi-Team
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Betriebliche Altersversorgung, Sonderzahlungen
  • Integration in ein erfahrenes, motiviertes und freundliches Team

Die Ausbildung findet in Kooperation mit folgenden Schulen statt:
Fachschule Flehingen: https://www.kvjs.de/fachschulen/fachschulen

Vorlesen