Für ein Mehr an Lebensfreude.

Musikgruppe „Bunt“

Jeder Mensch ist für Musik empfänglich, also in diesem Sinne musikalisch“
(Prof. Dr. Werner Probst)

Bewohner der Lebenshilfe treffen sich regelmäßig im Wohnheim Wörth, um gemeinsam zu musizieren, zu singen, Rhythmus zu üben, Klänge auszuprobieren, aufeinander zu hören, Rücksicht zu nehmen … aber vor allem, um viel Spaß und Freude zu haben.

Mithilfe der Methode „Max Einfach“ von Robert Wagner machen wir spielerisch Musik! Verschiedene Instrumente, wie z.B. Boomwhackers, Waschbrett, Schlagholz, Glockenspiel, Metallophon kommen zum Einsatz und werden durch Gesang unterstützt.
Das Ziel, inklusiv zu musizieren wurde bereits in verschiedenen Projekten umgesetzt.

Die Musikgruppe Bunt werden durch  Marion Kast (Anleitung, Gesang und verschiedene weitere Instrumente) und den Musiker Thorsten Gormanns unterstützt.