Für ein Mehr an Zukunft.

Förderkindergarten

In unserem Förderkindergarten bieten wir Kindern mit erhöhtem Förderbedarf, die in den Regeleinrichtungen nicht oder nicht ausreichend gefördert werden können, umfassende pädagogische und therapeutische Förderung und Betreuung an.

Kinder

Unser Team besteht aus Erzieher*Innen, Heilerziehungspfleger*Innen, Gesundheits- und Krankenpfleger*Innen, Ergotherapeuten*Innen, Logopäden*Innen, Physiotherapeuten*Innen und einer Psychologin sowie Auszubildende zum(r) Heilerziehungspfleger*In und zum(r) Erzieher*In.

 

Zu den Schwerpunkten der Arbeit im Förderkindergarten gehören die Bereiche Bewegung, Wahrnehmung, kognitive Förderung, Selbstständigkeit, soziale Kompetenz und Kommunikation. Das Erleben mit allen Sinnen und das kreative Ausleben und Gestalten sind weitere Aspekte der Entwicklungsförderung

 

Wichtig in der pädagogischen Arbeit ist die Hinführung zu Selbstbewusstsein und Selbstständigkeit, ausgehend von den Ressourcen der Kinder. Die Kinder erfahren sich im Umgang mit Anderen und lernen aufeinander zuzugehen. Sie lernen eigene Wünsche und Bedürfnisse zu äußern und die der Anderen wahrzunehmen.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns ein wichtiges Anliegen. Nur durch gegenseitige Informationen und Absprachen ist es möglich, gemeinsame Ziele zu finden und neue Schritte zu gehen.

 

Die Kinder werden durch einen Lebenshilfeinternen Fahrdienst von zu Hause abgeholt und wieder nach Hause gebracht.